„Bus der Meinungsfreiheit“ startet am Mi., 6. Sep. 15 Uhr in München/Karlsplatz

Es geht los! Am Mittwoch, den 6. September, starten wir mit dem „Bus der Meinungsfreiheit“ unsere 2.000 Kilometer lange Reise durch zehn deutsche Städte. Mit einer Gruppe Jugendlicher machen wir uns auf den Weg, um Position zu beziehen, auch gegen die kürzlich vom Bundestag beschlossene „Ehe für Alle“. Im Gespräch mit Journalisten erneuern wir unsere Forderung an die Bayerische Staatsregierung, umgehend Normenkontrollklage beim Bundesverfassungsgericht zu erheben und damit die Ehe-Öffnung zu verhindern.

Wir laden Sie ein, unterstützen Sie unsere öffentliche Aktion mit Ihrer Anwesenheit!
Kommen Sie am Mittwoch, den 6. Sep. um 15 Uhr zum Karlsplatz/Stachus in München.

Am Donnerstag geht es weiter nach Stuttgart. Dort stoppt der ‚Bus der Meinungsfreiheit‘ um 15 Uhr auf dem Schloßplatz.

Verfolgen Sie diese spannende Tour auch im Netz, auf http://www.facebook.de oder unserer brandaktuellen Seite http://www.bus-der-meinungsfreiheit.de. Dort veröffentlichen wir fortlaufend die nächsten Stationen.

Wir freuen uns auf Sie!

2 Gedanken zu „„Bus der Meinungsfreiheit“ startet am Mi., 6. Sep. 15 Uhr in München/Karlsplatz“

  1. Ob es bei den Beführwortern für Ehe für Alle um Bornierte, Blööde oder Kriminelle handelt, oder eine Kombination von zuvor Genannten, die Frage ist noch offen, darf wegen der politischen Meinungsvorgabe wohl auch nicht straffrei gestellt werden ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.