Warum das Problem der Pädokriminalität weiter wachsen wird – Interview mit Mathias von Gersdorff

Warum blieb das KentlerGate viele Jahrzehnte unbeachtet? Kann man die „emanzipatorische Sexualpädagogik“ überhaupt von ihren pädophilen Grundlagen lösen? Und warum wird das Problem der Pädokriminalität weiter wachsen? Drängende Fragen – Aufschlussreiche Antworten! Ein spannendes Gespräch mit Mathias von Gersdorff von „Aktion Kinder in Gefahr“ auf unserer Bustour in Frankfurt am Main. Reinschauen und teilen!

Weiterlesen „Warum das Problem der Pädokriminalität weiter wachsen wird – Interview mit Mathias von Gersdorff“

Wie steht das Institut für Sexualpädagogik zu den Verbrechen von Helmut Kentler?

Am sechsten Tag unserer Tour mit dem „Bus der Meinungsfreiheit“ sind wir nach Koblenz gefahren: Wir wollten dem Institut für Sexualpädagogik einige wichtige Fragen zu den Gefahren der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ für unsere Kinder stellen. Da wir leider niemanden angetroffen haben, präsentieren wir unsere drängenden Fragen hier im Netz! Natürlich haben wir auch unsere neue Broschüre zum #KentlerGate den Mitarbeitern zur Lektüre in den Briefkasten geworfen.

Weiterlesen „Wie steht das Institut für Sexualpädagogik zu den Verbrechen von Helmut Kentler?“